Schwangau

Auf dem Rad und per pedes durchs Allgäu

Romantische Schlösser, saftig grüne Bergwiesen und kristallklare Seen vor einem atemberaubenden Alpenpanorama – das ist das Ostallgäu! Mit dem Rad und auch zu Fuß begeben wir uns auf Entdeckungstour durch diese idyllische Landschaft. Majestätisch thronen die beiden weltberühmten Königsschlösser auf ihren Burgfelsen: Märchenhaft schön Schloss Neuschwanstein, romantisch und freundlich Schloss Hohenschwangau. Vielzählige Wander- und Radwege schlängeln sich zwischen Wiesen und Wäldern, in denen schon Ludwig II. Ruhe und Erholung fand.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in einem Gästehaus der Mittelklasse
  • täglich wechselndes Angebot einer Radtour oder Wanderung
  • Eintritte, Führungen und Fahrten inklusive
  • ADFC-Reiseleitung: Waltraud Häfner

Programm

Tag 1:Individuelle Anreise nach Schwangau; am Nachmittag erste Erkundungsfahrt der Gegend mit dem Rad um den Bannwaldsee (25 km)
Tag 2:Große Radtour ins Tannheimer Tal bis zum Vilsalpsee (85 km; 600 hm)
Tag 3:Wanderung am Tegelberg zur Drehhütte, weiter über Rohrkopfhütte zurück
Tag 4:Radtour nach Steingaden mit Besichtigung des Welfenmünsters, Führung im Kräutergarten des Klosters (55 km)
Tag 5:Radtour nach Füssen (Stadtbesichtigung), am Nachmittag Forggenseeschifffahrt oder Schwimmen im Schwansee (30 km)
Tag 6:Radtour über Reutte ins Lechtal
Tag 7:Große Radtour "Dampflokrunde" über Marktoberdorf und Kaufbeuren
Tag 8Individuelle Rückreise

Streckenverlauf

Hinfahrt (20.7.2019)

Die Anreise nach Schwangau erfolgt individuell bis 13 Uhr.

Rückfahrt (27.7.2019)

Die Abreise aus Schwangau erfolgt individuell nach dem Frühstück.


© ADFC BW 2018

Reisedetails:

20. - 27.7.2019

buchbar bis 28.6.2019

8-tägige Standortreise
7 Übernachtungen mit Frühstück
Eintritte. Führungen und Fahrten inkl.

8 - 15 Personen

Reisepreis: 495 €
EZ-Zuschlag: 100 €



35 - 80 km


 
300 - 800 hm