Industriekultur an der Ruhr

  • Created with GIMP

  • Created with GIMP

  • Created with GIMP

  • Created with GIMP

  • Created with GIMP

Zwischen Stahl und Natur

Der zentrale Standort Wuppertal dient als idealer Ausgangspunkt um das grüne, aber nicht unbedingt flache Ruhrgebiet ausgiebig zu erkunden. Auf ruhigen Wegen mit wenig Autoverkehr geht es über ehemalige Bahntrassen, den Radschnellweg RS1, Panoramaradwege, die berühmte „Nordbahntrasse Wuppertal“ und zu weiteren Highlights des Ruhrgebietes. Diese sind beispielsweise das Weltkulturerbe Zeche Zollverein, die Villa Hügel und der Baldeneysee, die Jahrhunderthalle in Bochum, Halden und Zechensiedlungen, der Landschaftspark Duisburg Nord, eindrucksvolle Fachwerkhäuser und Jugendstilbauten. Die täglichen Routen führen teils entlang von Wupper, Ruhr, Rhein, Düssel und Rhein-Herne-Kanal. Ein Besuch bei dem Neandertaler und eine Fahrt mit der Schwebebahn in Wuppertal dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Leistungen

  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in einem Mittelklassehotel
  • Eintritte, Bahnfahrten und Besichtigungen inklusive
  • ADFC-Reiseleitung: Kathrin Rettich, Sebastian Fuchsberger
    

Programm

Tag 1:individuelle Anreise nach Wuppertal, nachmittags Fahrt mit der Schwebebahn
Tag 2:entlang der 6 Seen-Platte und des Angerbaches zu „Tiger and Turtle“
Tag 3:„Ruhrtal total“ - von Essen-Steele bis Schwerte
Tag 4:zur Villa Hügel, das Wohnhaus der Familie Krupp hoch über dem Baldeneysee
Tag 5:via „Nordbahntrasse“ hinauf und hinab entlang der Düssel nach Schöller, auf dem Rückweg durchs liebliche Neandertal
Tag 6:an der Ruhr entlang zum Weltkulturerbe Zeche Zollverein
Tag 7:über die ehemalige Bahntrasse “Rheinischer Esel“ zum Schloss der Arbeit, Zeche Zollern
Tag 8:zur schönsten Halde des Ruhrgebietes: Halde Haniel bei Bottrop
Tag 9:individuelle Abreise

Streckenverlauf

Hinfahrt (04.07.2020)

Die Anreise nach Wuppertal erfolgt individuell bis spätestens 17 Uhr.

Rückfahrt (12.07.2020)

Die Abreise erfolgt individuell.


© ADFC BW 2019

Reisedetails:

04. - 12.07.2020

buchbar bis 4.6.2020

9-tägige Standortreise
8 Übernachtungen mit Frühstück

10 - 12 Personen

Reisepreis:595
EZ-Zuschlag:200


50 - 70 km


0 - 500 hm