Durch die Rhön

Weite Fernen zwischen Ost und West

Ferne erleben und das ganz nah: Natur und Sport gehen in der Röhn eine unverwechselbare Verbindung ein. Die sanften Hügel des vulkanischen Gebirges zwischen Bayern, Hessen und Thüringen laden jeden Tag zu einer neuen erlebnisreichen Radtour ein. Die Ausflüge auf dem Rad sind in der Rhön allein schon die Reise wert, aber die kleinen Städtchen und kulturellen Ausflugziele halten zusätzlich die ein oder andere Überraschung und Entdeckung bereit. Und die Ausblicke über die Weite der Landschaft machen die Anstrengung der Anstiege sofort wieder vergessen!

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels
  • 4 x Halbpension
  • Eintritte und Besichtigungen inklusive
  • ADFC-Reiseleitung: Gerhard Veits, Carol Ann Streeter
    

Programm

Tag 1:individuelle Anreise
Tag 2:Fulda - Milseburg - Geisa (55 km, 600 hm)
Tag 3:durch die Kuppenrhön (73 km, 500 hm)
Tag 4: Geisa - Meiningen (57 km, 550 hm)
Tag 5:Meiningen - Hochrhöner - Bischofsheim (66 km, 1.000 hm)
Tag 6:auf den Kreuzberg (42 km, 820 hm)
Tag 7:Bischofsheim - Fulda (42 km, 330 hm)
Tag 8:individuelle Rückreise

Streckenverlauf

Hinfahrt (24.07.2021)

Die Anreise nach Fulda erfolgt individuell.

Rückfahrt (31.07.2021)

Die Abreise aus Fulda erfolgt individuell.


© ADFC BW 2021

Reisedetails:

24.07. - 31.07.2021

Etappenreise

7 Übernachtungen mit Frühstück
4 x Halbpension

12 - 18 Personen

Reisepreis:695
EZ-Zuschlag:100

Keine Vormerkungen mehr möglich!

Wenn die vorhandenen Vormerkungen abgearbeitet und dann noch Plätze frei sind, wird die Buchung dieser Reise freigegeben.
Informationen dazu im Radreise-Newsletter.


42 - 73 km


330 - 1.000 hm