Online-Veranstaltung "Triff die Reiseleitung"

Liebe Radreisefreundinnen und -freunde,

eine erlebnisreiche Radreisesaison geht zu Ende; eine Radreisesaison die ganz anders war wie bisher. Vorsichtig haben wir uns an einige ausgewählte Reisen gewagt und uns in kleinen Schritten durch die erste Reisesaison mit Corona vorgetastet. Viele Dinge wie Einreiseformulare oder Besichtigungen mit der Maske waren für uns neu und ungewöhnlich, manche Prozesse wie das Ausfüllen von Impf-/Genesenenerklärungen blähten den Buchungsprozess auf und auch das Warten auf die endgültige Reisebestätigung, war nicht immer erfreulich. Aber eines können wir mit großer Gewissheit feststellen: Die Begeisterung für das Reisen und der Drang auf dem Rad die schönsten Flecken in Deutschland und Europa zu erkunden, waren und sind ungebremst.

Aus diesem Grund sind wir sehr sorgfältig an die Planung für das Jahr 2022 herangetreten. Welche neuen Situationen und Herausforderungen werden 2022 auf uns zu kommen? Was wird uns das neue Jahr bringen? Die Planungen für das Programm 2022 sind im vollen Gange. Und so viel können wir Ihnen schon versprechen: Bei den 22er Reisen wird auch für Sie das richtige Radreiseerlebnis dabei sein! Denn bei unserer Planung haben wir sehr darauf geachtet, dass sich in der aktuellen Situation nach Möglichkeit alle nach ihrem jeweiligen Wohlbefinden, Interesse und sportlichen Anspruch wiederfinden. Von Kurzaufenthalten in Deutschland zum Reinschnuppern und Genießen bis hin zu intensiven Rennradtagen mit knackigen Anstiegen und Etappenreisen im flotten Tempo durch Europas schönste Ecken.

Online-Veranstaltung "Triff die Reiseleitung"

Sie wissen noch nicht, welche Reise zu Ihnen passt oder Sie haben noch Detailfragen zu unseren ADFC-Radreisen? Dann bieten wir Ihnen am Sonntag, 12.12.2021 einen virtuellen Austausch mit unseren Reiseleiter*innen an - unter dem Motto "Triff die Reiseleitung". Unsere Radreisenleiter*innen stellen ihre Radreisen im Detail vor und stehen für Fragen zu einem Austausch zur Verfügung.
Dazu treffen wir uns in einem digitalen Konferenzraum, von dem aus alle Teilnehmenden in sog. Breakout-Rooms (kleinere digitale Besprechungsräume) gelangen und dort in kleinen Gruppen mit den Radreiseleiter*innen in den Austausch gehen.

Es sind 2 identische Sitzungen "Triff die Reiseleitung" am 12.12. geplant mit jeweils drei Austauschrunden mit den Reiseleiter*innen. Sie haben die Wahl, ob Sie um 13.30 Uhr oder um 15 Uhr in den Austausch treten wollen.

Beginn der 1. Sitzung (13:30 Uhr)
Kurze technische Einführung
1. Austauschrunde mit Reiseleiter*innen (13:35 - 13:50 Uhr)
2. Austauschrunde mit Reiseleiter*innen (13:55 Uhr - 14:10 Uhr)
3. Austauschrunde mit Reiseleiter*innen (14:15 Uhr - 14:30 Uhr)
Verabschiedung
Ende (14:35 Uhr)

Beginn der 2. Sitzung (15:00 Uhr)
Kurze technische Einführung
1. Austauschrunde mit Reiseleiter*innen (15:05 Uhr - 15:20 Uhr)
2. Austauschrunde mit Reiseleiter*innen (15:25 Uhr - 15:40 Uhr)
3. Austauschrunde mit Reiseleiter*innen (15:45 Uhr - 16:00 Uhr)
Verabschiedung
Ende (16:05 Uhr)

Programm

Details zum Programm finden Sie hier.

Anmeldung

Da die Zahl der Teilnehmenden pro Sitzung "Triff die Reiseleitung" auf max. 100 Teilnehmende begrenzt ist, bitten wir Sie, sich nur für eine Sitzung anzumelden. Ihre Anmeldung können Sie bis 09.12.2021 hier vornehmen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr ADFC-Radreiseteam


© ADFC BW 2021