Polnische Ostseeküste

Ostsee-Perlen zwischen Marienburg und Usedom

Wir starten unsere Entdeckungsreise entlang der Perlen der Ostsee an der beeindruckenden Marienburg. Von dort aus geht es am Weichseldelta entlang ins sehenswerte Danzig und weiter nach Sopot. Eine Schifffahrt über die Danziger Bucht bringt uns zur Halbinsel Hel. Mit Ostseewind im Haar geht es auf alten Bahntrassen und auf dem Ostseeküstenradweg immer an der Küste entlang bis nach Usedom: Traumhafte Strände, kleine bezaubernde Küstenorte und beeindruckende Wanderdünen so weit das Auge reicht!

Leistungen

  • An- und Abreise mit dem Bus inklusive Fahrradtransport
  • 11 Übernachtungen mit Frühstück in 3-Sterne Hotels
  • Eintritte, Besichtigungen und Schifffahrt während der Reisetage
  • ADFC-Reiseleitung: Jan Schaller, Rita Kasties
     

Programm

Tag 1:Anreise: Stuttgart, Berlin, Marienburg
Tag 2:nach der Ankunft kleine Wanderung und Besichtigung der Marienburg, 5 km, 20 hm
Tag 3:Radtour von Marienburg zur Altstadt Danzig und weiter nach Sopot, 85 km, 150 hm
Tag 4:Radtour Sopot nach Gdynia, Schifffahrt auf der Danziger Bucht nach Hel. Entlang der Halbinsel bis Chałupy, 65 km (mit Schiff), 200 hm
Tag 5:Radtour von Chałupy, Bahntrassenradweg bis Krokowa, Ostseeküstenradweg bis Łeba, Strände, Leuchtturm, Waldwege, 90 km, 300 hm
Tag 6:Wanderung zu den Wanderdünen bei Łeba (Rad, Shuttle, Fuß), 35 km, 80 hm
Tag 7:Radtour von Łeba nach Rowy, einige kleine Straßen, Waldwege Aussichtspunkte und Ostseestrände, 75 km, 300 hm
Tag 8:Radtour von Rowy nach Ustka und Darłówko, mal im Hinterland mal an der Küste, Bahntrassenradwege und weitere neue Radwege, 70 km, 230 hm
Tag 9:Radtour von Darłówko nach Darłowo und Ustronie Morskie, mal im Hinterland, mal an der Küste, 70 km, 200 hm
Tag 10:Radtour von Ustronie Morskie entlang der Küste nach Kołobrzeg. Neue Wege durch alte Militärgebiete, alte Kirchenruine Trzęsacz bis nach Dziwnówek, 80 km, 230 hm
Tag 11:Radtour von Dziwnówek zum Nationalpark Wollin, etwas schwieriger Weg zwischen Międzyzdroje und Świnoujście, mit alten Bunkeranlagen. Leuchturm und Alte Festungsanlage in Świnoujście. Fähre nach Usedom und entlang der Küste mit Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin nach Kölpinsee, 90 km, 350 hm
Tag 12:Radtour auf Usedom mit Zinnowitz und Peenemünde, Rundtour ohne Gepäck, 60 km, 200 hm
Tag 13:Vormittag zur freien Verfügung, nachmittags Abreise, Nachtfahrt
Tag 14:Ankunft
  

Streckenverlauf

An- und Abreise

Die An- und Abreise erfolgt mit einem Reisebus (inkl. Fahrradtransport). Der Bus hält an den hier angegebenen Orten.
Bitte wählen Sie einen dieser Zustiegsorte aus und geben Sie ihn bei der Anmeldung zu dieser Radreise an.

Sollten Sie keinen geeigneten Zustiegsort finden, sprechen Sie uns an. Wir versuchen gern, einen anderen Zustieg entlang der Busroute zu ermöglichen.

Hinfahrt (22.08./23.08.2022)

 22.08.2022
Weiss & Nesch Betriebshof (Nagold-Vollmaringen)15:00 Uhr
Stuttgart - Vaihingen16:00 Uhr
Nürnberg - Feucht S Bahn Bahnhofstraße19:00 Uhr
 23.08.2022
Potsdam Busbusbahnhof01:00 Uhr
  
Ankunft in Marienburg09:00 Uhr
  

Rückfahrt (03.09./04.09.2022)

 03.09.2022
Abfahrt aus Usedom17:00 Uhr
  
Potsdam Busbahnhof21:00 Uhr
 04.09.2022
Nürnberg - Feucht S Bahn Bahnhofstraße03:00 Uhr
Stuttgart - Vaihingen06:00 Uhr
Weiss & Nesch Betriebshof (Nagold-Vollmaringen)07:00 Uhr
  

Die Abfahrtszeiten und -orte können aus organisatorischen Gründen angepasst werden. Die gültigen Zeiten und Orte (mit exakter Adresse) werden in den Reiseunterlagen (Versand ca. 3 Wochen vor Reisebeginn) mitgeteilt.


© ADFC BW 2022

Fragen zur Radreise?
Bitte kontaktieren Sie uns!

Reisedetails:

22.08. - 04.09.2022

Etappenreise

11 Übernachtungen mit Frühstück

16 - 22 Personen

Reisepreis:1595
EZ-Zuschlag:350


50 - 90 km


20 - 350 hm