Ostallgäu und Tannheimer Tal

Am Vormittag in Füssen angekommen starten wir gemütlich eine kürzere Runde über Alatsee und Schwansee mit Blick auf Schloss Neuschwanstein. Alpenpanorama vom Feinsten begleitet uns zur Wieskirche im Pfaffenwinkel über den Forggensee, Lechbruck und Steingaden; zum Schwaltenweiher bei Seeg über die Burgruinen Falkenstein und Eisenberg und über den Hopfensee zurück sowie ins Tannheimer Tal über den Alpsee, Reutte, den alten Gaichtpass zum Haldensee, Vilsalpsee und durchs Vilstal nach Pfronten. Auch am An- und Abreisetag sind wir ausschließlich mit leichtem Gepäck unterwegs.

Leistungen

  • Hin- und Rückreise per Bahn inklusive Rad
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück
  • Standquartier in Füssen
  • Leitung: Erwin Hänel, Klaus Reinthaler
    

Programm

Tag 1:30 km, 550 hm
Alatsee, Schwansee und Neuschwanstein
Tag 2:65 km, 550 hm
Wieskirche
Tag 3:65 km, 1050 hm
Falkenstein, Seeg und Hopfensee
Tag 4:90 km, 800 hm
Tannheimer Tal

Streckenverlauf

Höhenprofil

Anreise: Frühmorgens (Abfahrt ca. 8.00 Uhr) von München Hbf
Abreise: Abends (Ankunft ca. 20.30 Uhr) nach München Hbf

Veranstalter der Radreise

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC)
Kreisverband München e.V.
Postanschrift: Platenstraße 4, D-80336 Muenchen
Telefon: +49 89 773429
Telefax: +49 89 778537
Eingetragen im Vereinsregister München, VR 16930

E-Mail: info(..at..)adfc-muenchen.de

Homepage: www.adfc-muenchen.de/mtt

Teilnahmebedingungen: www.adfc-muenchen.de/mtt/teilnahmebedingungen


© ADFC BW 2020

Reisedetails:

11. - 14.06.2020

buchbar bis 13.5.2020

4-tägige Standortreise
3 Übernachtungen mit Frühstück

6 - 12 Personen

Reisepreis:349
EZ-Zuschlag:109

Nur noch ein halbes Doppelzimmer für eine Dame buchbar!
 


30 - 90 km