Mozart Alpin am Wochenend

Wir sind nicht ganz sicher, ob der junge Mozart tatsächlich diese Strecke mit seinem Fahrrad geradelt ist, aber die grandiose Bergwelt, der Wechsel zwischen gemütlichen Flussradwegen, sportlichen Passüberquerungen und die schönen Seen hätten ihm sicher gefallen. Inntal, Tatzelwurm, Walchsee und Kohlental sind die reizvollen Stationen des ersten Tages. Auch der zweite Tag beginnt zuerst schweißtreibend, ist dann aber sehr entspannt. Nach dem Hirschbichl-Pass geht es dann über Hintersee immer weiter flussabwärts. Reizvolle Stationen sind Berchtesgaden und natürlich Salzburg.

Leistungen

  • Hin- und Rückreise per Bahn inklusive Rad
  • 1 Übernachtung mit Halbpension
  • Leitung: Thomas Treyer, Hannelore Reisch
    

Programm

Tag 1:80 km, 1050 hm
Der Zug bringt uns in der Früh von München nach Flintsbach im Inntal. Wir erklimmen den Tatzelwurm und genießen eine lange Abfahrt wieder zurück ins Inntal. Wir überqueren den Inn, dann geht es den zahmen Kaiser hinauf nach Walchsee, wo wir eine ausgiebige Mittagspause direkt am See haben. Durchs Kohlental und an der Großache entlang erreichen wir Waidring, das uns mit der Steinplatte ein imposantes Fotomotiv gibt. Eine rasante Abfahrt durch die Grießelbach-Schlucht führt uns nach St. Martin bei Lofer.
Tag 2:75 km, 900 hm
Am Vormittag gilt es, den Hirschbichl-Pass zu erklimmen, der zwar nur 1183 Meter hoch ist, aber interessante Abschnitte mit 30% Steigung hat. Schieben ist ausdrücklich erlaubt! Auf einer geteerten, aber für Autos gesperrten Traumabfahrt erreichen wir Hintersee und gönnen uns dort ein Mittagessen. Immer flussabwärts geht es nun nach Berchtesgaden und Salzburg, Café-Pausen säumen unseren Weg, was sicher im Sinne Mozarts ist. Ziel ist natürlich der Mozartplatz in Salzburg, wo sich eine letzte Gelegenheit bietet, Mozartkugeln zu erwerben. Mit dem Zug geht es wieder zurück nach München.

Streckenverlauf

Höhenprofil

Anreise: Frühmorgens (Abfahrt ca. 6.30 Uhr - 9.00 Uhr) von München Hbf
Abreise: Abends (Ankunft ca. 18.30 Uhr - 22.00 Uhr) nach München Hbf

Veranstalter der Radreise

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC)
Kreisverband München e.V.
Postanschrift: Platenstraße 4, D-80336 Muenchen
Telefon: +49 89 773429
Telefax: +49 89 778537
Eingetragen im Vereinsregister München, VR 16930

E-Mail: info(..at..)adfc-muenchen.de

Homepage: www.adfc-muenchen.de/mtt

Teilnahmebedingungen: www.adfc-muenchen.de/mtt/teilnahmebedingungen


© ADFC BW 2020

Reisedetails:

25. - 26.07.2020

buchbar bis 10.6.2020

2-tägige Etappenreise
1 Übernachtung mit Halbpension

7 - 12 Personen

Reisepreis:159
EZ-Zuschlag:19


70 - 90 km