Sommerliches Burgund

Kulturradreise mit Standortquartier

Burgund ist eine der interessantesten Regionen Frankreichs, reich an kulturellen Schätzen und voller Geschichte, die Europa prägte. Der Süden Burgunds und das Mâconnais rund um Ihr Standquartier in Tournus sind vom Tourismus noch wenig entdeckt. Umso reizvoller ist es, diese Region mit dem Fahrrad zu erkunden. Es gibt dort zahlreiche romanische Kirchen, mittelalterliche Städte, Weinanbau, den Fluss Saône und zahlreiche von der Landwirtschaft gepägte Regionen. Die Schönheit Burgunds wird abgerundet durch schmackhaftes burgundisches Essen und einem typischen Café au lait.

Leistungen

  • An- und Abreise mit dem Bus inklusive Fahrradtransport (Tagfahrten)
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension in einem Mittelklassehotel
  • täglich wechselndes Angebot einer Radtour
  • Eintritte und Besichtigungen inklusive
  • ADFC-Reiseleitung: Hans Schöppenthau, Rita Kasties
    

Programm

Tag 1:Anreise nach Tournus
Tag 2:durch die leicht hügelige Landschaft der Bresse bis Varennes (70 km)
Tag 3:durch die Bresse nach Louhans. Ausführlicher Marktbesuch in Louhans (75 km)
Tag 4:auf den Spuren der romanischen Kirchenbauten in Brancion, in Chapaize, in Taizé und in Cormatin (65 km)
Tag 5:entlang der Saône nach Chalon-sur-Saône, mit Besichtigung und Stadtbummel (80 km)
Tag 6:die Burgunder Weinorte im Mâconnais mit ihren bunten Herbstfärbungen begleiten Sie heute bis Cluny (72 km)
Tag 7:teilweise auf Radwegen entlang der Saône bis nach Mâcon im Süden von Tournus und über die sanften Weinberge des Mâcconais zurück (70 km)
Tag 8:Rückreise nach Deutschland (Tagfahrt)

Streckenverlauf

An- und Abreise

Die An- und Abreise erfolgt mit einem Reisebus (inkl. Fahrradtransport). Der Bus hält an den hier angegebenen Orten.
Bitte wählen Sie einen dieser Zustiegsorte aus und geben Sie ihn bei der Anmeldung zu dieser Radreise an.

Sollten Sie keinen geeigneten Zustiegsort finden, sprechen Sie uns an. Wir versuchen gern, einen anderen Zustieg entlang der Busroute zu ermöglichen.

Bei Zu- und Ausstieg in Augsburg, München-Pasing oder Ulm-Ost Seligweiler von mindestens 5 bis maximal 8 Personen wird ein Zubringershuttle bis Stuttgart-Vaihingen (bzw. ab Stuttgart-Vaihingen auf der Rückreise) eingesetzt. Der Zuschlag zum Reisepreis beträgt 190 € .

Hinfahrt (01.08.2020)

Weiss & Nesch Betriebshof (Nagold-Vollmaringen) 08:00 Uhr
Stuttgart - Vaihingen 09:00 Uhr
Karlsruhe ZOB Hauptbahnhof 10:15 Uhr
Freiburg ZOB Bismarckallee 12:15 Uhr
  
Ankunft in Tournus 18:00 Uhr

Rückfahrt (08.08.2020)

Abfahrt aus Tournus 09:00 Uhr
  
Freiburg ZOB Bismarckallee 14:30 Uhr
Karlsruhe ZOB Hauptbahnhof 16:30 Uhr
Stuttgart - Vaihingen 18:00 Uhr
Weiss & Nesch Betriebshof (Nagold-Vollmaringen) 19:00 Uhr

Die Abfahrtszeiten und -orte können aus organisatorischen Gründen angepasst werden. Die gültigen Zeiten und Orte (mit exakter Adresse) werden in den Reiseunterlagen (Versand ca. 3 Wochen vor Reisebeginn) mitgeteilt.


© ADFC BW 2019

Reisedetails:

01. - 08.08.2020

buchbar bis 1.7.2020

8-tägige Standortreise
7 Übernachtungen mit Halbpension

16 - 22 Personen

Reisepreis:1495
EZ-Zuschlag:300


65 - 80 km