Auf der Suche nach dem besten Bier

Genussradreise zwischen Oberbayern und Franken

Da Bayern viel mehr zu bieten hat als die Alpen, nehmen die Reiseleiter Sie mit auf eine Radreise durch die Kulturlandschaften zwischen München und Bamberg. Auf der Suche nach dem besten Bier kommen die kulinarischen Highlights der Region natürlich nicht zu kurz. Aber auch die kulturhistorischen Schätze der Region stehen im Mittelpunkt der Erkundungen. Die UNESCO-Welterbestätten Regenburg und Bamberg, das Geotop Donau-Enge und das Karstgebiet der Fränkischen Schweiz darf man einfach nicht links liegen lassen. Beim Staunen über diese Natur- und Kultur-Highlights wird jedem Radreisenden der Hals trocken und eine Einkehr und Verkostung der regionalen Köstlichkeiten macht den Radreisetag perfekt.

Leistungen

  • 8 Übernachtungen mit Halbpension in Mittelklassehotels
  • Eintritte und Besichtigungen inklusive
  • ADFC-Reiseleitung: Sebastian Fuchsberger; Kathrin Rettich
    

Programm

Tag 1:individuelle Anreise bis 16 Uhr
Tag 2:Gauting - Freising (65 km)
Tag 3:Freising - Weltenburg (75 km)
Tag 4:Weltenburg - Regensburg (40 km)
Tag 5:Regensburg - Amberg (70 km)
Tag 6:Amberg - Pottenstein (70 km)
Tag 7:Pottenstein - Heiligenstadt (45 km)
Tag 8:Heiligenstadt - Bamberg (50 km)
Tag 9:individuelle Abreise

Streckenverlauf

Hinfahrt (30.04.2021)

Die Anreise nach Gauting erfolgt individuell.

Hinweis: Im gesamten MVV-Tarifgebiet ist zwischen 16-18 Uhr keine Fahrradmitnahme in S- und U-Bahn erlaubt.

Rückfahrt (08.05.2021)

Die Abreise aus Bamberg erfolgt individuell.


© ADFC BW 2021

Reisedetails:

30.04. - 08.05.2021

Etappenreise

8 Übernachtungen mit Halbpension

10 - 15 Personen

Reisepreis:895
EZ-Zuschlag:100

Aufgrund der aktuellen Lage (Corona) sind noch keine Buchungen möglich.
Sie können sich aber vormerken lassen.


40 - 70 km


?? - ?? hm