Alpe Adria Radweg

Alpenüberquerung einmal anders

In einer Woche über die Alpen an die Adria – Das klingt nach harter Arbeit! Nicht ganz so anstrengend ist es, wenn man den Alpe-Adria-Radweg wählt. Hier wird die Alpenüberquerung auch für Genussradler machbar, denn die Anstiegsstrecke zum Alpenhauptkamm ist in zwei Tagesetappen unterteilt, das letzte Stück wird mit dem Zug unterquert.
Wegbegleiter der Tour sind das imposante Alpenpanorama, die herrliche Naturlandschaft im Tal der Drau und die malerischen Orte im italienischen Friaul.
In Grado genießen wir einen Badetag am Meer oder machen einen Ausflug nach Triest.

Leistungen

  • Abreise mit dem Bus inklusive Fahrradtransport (Tagfahrt)
  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels
  • 5 x Halbpension
  • Eintritte und Besichtigungen inklusive
  • ADFC-Reiseleitung: Christian Sorg, Raik Sünderhauf
    

Programm

Tag 1: Eigene Anreise nach Salzburg; am frühen Nachmittag mit dem Fahrrad bis Werfen.
Die Strecke von Golling bis Werfen kann mit dem Zug überbrückt werden
Tag 2:Werfen – Bischofshofen – Liechtensteinklamm St.Johann (Besichtigung) – Dorfgastein;
alternativ zur Liechtensteinklamm Möglichkeit der Besichtigung der Eisriesenwelt bei Werfen am Vormittag
Tag 3:Dorfgastein – Bad Gastein – Böckstein – Sachsenburg;
mit dem Zug durch die Tauernschleuse Böckstein – Mallnitz
Tag 4:Sachsenburg – Drau-Radweg – Villach (Stadtbesichtigung mit Führung)
Tag 5:Villach – Tarvisio – Moggio Udinese;
Alpe-Adria-Radweg zum Teil auf alten Bahntrassen
Tag 6:Moggio Udinese – Venzone – Udine;
Fahrt durchs Friaul
Tag 7:Udine – Grado;
Besuch von Palmanova und Aquileia
Tag 8:Grado; Tag zur freien Verfügung an der Adria;
Möglichkeit zu einem Tagesausflug nach Triest (eigene Kosten)
Tag 9:Rückreise nach Deutschland

Streckenverlauf

 

Hinfahrt (31.8.2019)

Individuelle Anreise nach Salzburg.

Auf Wunsch kann die gemeinsame Bahnanreise mit dem Tourenleiter organisiert werden. Bei Bedarf melden Sie sich bitte baldmöglichst bei uns.

Abreise

Die Abreise erfolgt mit einem Reisebus (inkl. Fahrradtransport). Der Bus hält an den hier angegebenen Orten.
Bitte wählen Sie einen dieser Ausstiegsorte aus und geben Sie ihn bei der Anmeldung zu dieser Radreise an.

Sollten Sie keinen geeigneten Ausstiegsort finden, sprechen Sie uns an. Wir versuchen gern, einen anderen Ausstieg entlang der Busroute zu ermöglichen.

Rückfahrt (8.9.2019)

Abfahrt aus Grado 09:00 Uhr
  
P+R Salzburg Süd 14:30 Uhr
München - Pasing (Ecke Kaflerstr./Irmonherstr.) 17:00 Uhr
Augsburg P+R Nord Biberbachstraße 18:00 Uhr
Ulm Ost Seligweiler 19:15 Uhr
Stuttgart - Vaihingen 20:30 Uhr
Weiss & Nesch Betriebshof (Nagold-Vollmaringen) 21:30 Uhr

Die Abfahrtszeiten und -orte können aus organisatorischen Gründen angepasst werden. Die gültigen Zeiten und Orte (mit exakter Adresse) werden in den Reiseunterlagen (Versand ca. 3 Wochen vor Reisebeginn) mitgeteilt.


© ADFC BW 2018

Reisedetails:

31.8. - 8.9.2019

buchbar bis 9.8.2019

9-tägige Etappenreise
8 Übernachtungen mit Frühstück
5 x Halbpension
Eintritte und Besichtigungen inkl.

14 - 18 Personen

Reisepreis: 995 €
EZ-Zuschlag: 100 €


50 - 95 km


400 - 1.250 hm