ADFC-Radreisen 2021

Liebe Radreisefreundinnen und -freunde,

besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen! Unser Radreisejahr 2021 wird nach aktuellen Einschätzungen weiter unter dem Eindruck der Corona-Pandemie stehen und daher in vielen Aspekten anders sein als bisher.

Nachdem unsere Radreisen 2020 zu Ihrem Schutz und zum Schutz unserer Reiseleiter*innen komplett ausfallen mussten, werden wir 2021 mit einem umfangreichen, aber flexiblen Reiseprogramm an den Start gehen. Wir bieten ab Mitte Dezember 29 geführte Gruppenradreisen in Deutschland und Europa zwischen April und November 2021 an - viele davon sind neu im Programm oder konnten im letzten Jahr aufgrund der Pandemie nicht durchgeführt werden. Mit diesem Programm können Sie nicht-erfüllte Reiseträume wahr werden lassen oder einfach neue Radreiseerlebnisse buchen. Wir hoffen, es ist auch eine passende Radreise für Sie dabei!

Egal, wie sehr wir uns wünschen, wieder mit Ihnen auf Radreise zu gehen, wir müssen realistisch bleiben und uns darauf vorbereiten, dass es auch 2021 zu unplanbaren Corona-Ausbrüchen und damit verbundenen Reisebeschränkungen in Europa kommen wird. Dennoch sind wir sehr zuversichtlich, dass wir unser Reiseprogramm unter Einhaltung unserer  Hygienemaßnahmen (Details folgen) durchführen können und Sie zu den schönsten Radreisezielen Europas führen dürfen.

Um die Abwicklung der Radreisen für Sie und für uns zu vereinfachen sowie eine zuverlässige Planbarkeit und ungetrübte Urlaubsvorfreude zu gewährleisten, werden wir das Radreiseprogramm 2021 (Terminplan und Reisebeschreibungen) Mitte Dezember 2020 auf dieser Webseite veröffentlichen.
Die Radreisen werden zu diesem Zeitpunkt noch nicht buchbar sein, sondern erst zu einem späteren Zeitpunkt, wenn wir ziemlich sicher vorhersagen können, dass wir eine Reise tatsächlich umsetzen können. So behalten Sie Ihre volle Flexibilität bei der Urlaubsplanung und müssen sich nicht langfristig festlegen sowie Anzahlungen leisten.
Für alle, die jedoch langfristig ihre Urlaubspläne machen oder mit Kolleg*innen und Mitreisenden abstimmen möchten, bieten wir mit Veröffentlichung des Radreisenprogramms die Möglichkeit, sich unverbindlich (ohne Leistung einer Anzahlung) auf eine Interessentenliste einzuschreiben. Alle Interessenten und gebuchten Teilnehmer*innen aus 2020 bekommen etwa eine Woche vor offiziellem Buchungsstart ein Vorbuchungsrecht und können so den langersehnten Urlaub auf zwei Rädern verbindlich buchen.
Auf diese Art und Weise möchten wir die Vorfreude auf die nächste Radreisesaison 2021 bei Ihnen wecken und Ihnen gleichzeitig die Flexibilität bieten, die es in solch verrückten Zeiten braucht.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und würden uns freuen, Sie im nächsten Jahr wieder auf Tour durch Europa mitnehmen zu können!

Ihr ADFC-Radreise-Team

© ADFC BW 2020